Hier gibts was fürs Auge…

Wer meinen Podcast hört, der kennt den Slogan “Hier gibts was aufs Ohr”. Die Hörerschaft weiß auch dass ich gerne mit der Kamera umher laufe. Ich habe meine Fotos bisweilen auf Instagram und Flickr veröffentlicht aber vor einiger Zeit kam der Wunsch wieder einen Blog mit Fotos und Text zu füllen.

Processed with VSCOcam with c3 presetKamera: iPhone 5s

Da ich nicht noch einen Blog und noch eine Domain haben wollte und die Fotos mit meinem Podcast eigentich nichts zu tun haben, habe ich mich für diese Variante entschieden.

Ich freue mich auf viele Besucher meines neuen Blogs und kommentieren dürft ihr natürlich auch gerne aber dazu braucht es wohl noch mehr Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.