Monitor Erhöhung für den Schreibtisch

Mein 27″ Monitor ein Asus VS278Q bietet leider nicht die Möglichkeit ihn in der Höhe zu verstellen. Deswegen hatte ich mir schon länger Gedanken gemacht den Monitor irgendwie auf ein Podest oder mittels Monitor-Tischhalter auf die gewünschte Höhe zu bringen.

Leider sind die Monitor Tischhalter doch recht teuer und für mein TV, den ich für die Playstation nutze, müsste ich ja dann auch einen haben also habe ich mir überlegt einen Aufsatz für meinen Schreibtisch zu bauen.

Mein Schreibtisch ist ein aus Kernbuche gefertigter Küchentisch der ausgezogen auf eine Länge von 230 cm und einer Breite von 90 cm kommt. Genügend Platz um Bildschirm, TV und Playstation unterzubringen.

Die Erhöhung besteht aus

  • Buche Leimholz mit den Maßen 200cm x 30 cm x 1,8cm für 18,60€
  • 6x Möbelfuß 3cm x 10cm a‘ 2,99€

Ich hatte mit noch Ausgleichschrauben dazu geholt, leider waren deren Gewinde ne Nummer zu klein und ich muss sie beim nächsten Baumarkt Besuch umtauschen. Die Kosten a‘ 1,65€

Summa sumarum komme ich auf 36,54€ ohne die Ausgleichschrauben. Meiner Meinung ein paar Euros die sich wirklich gelohnt haben.

4 Kommentare

  1. Hey, wann kommt den was neues von dir? Hab mir jetzt dein ganzen Blog durchgeschaut 😀 Tolle Beiträge hast du… immer am Ball bleiben! Schönen Tag dir. LG Kenny S.

    • Moin Kenny,
      schön das Dir mein Blog gefällt.
      Leider habe ich keinen festen Rhythmus in dem ich Blog-Beiträge schreibe und diese dann veröffentliche. Ich mache das eigentlich nur wenn es dann was interessantes gibt, wie z.B. die Monitor Erhöhung.

      Anders sieht es da bei meinem Podcast aus, da veröffentliche ich eigentlich regelmäßig jede Woche eine neue Folge. Wenn Du magst schau doch da mal vorbei und hör in die Folgen rein.
      http://www.planet-kai.org

      Gruß Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.